Die Kosten für ein Normstahl  Garagentor

 

"Was kostet eigentlich ein Garagentor?" – "Wo finde ich Preislisten für Normstahl Garagentore?" – "Wie hoch sind die Kosten für ein Deckensektionaltor?" – "Was kosten Nebeneingangstüren?"
 

Unsere Mitarbeiter informieren Sie über Sektionaltor & Rolltor Preise - Entrematic Germany

 




Fragen über Fragen, die uns jeden Tag erreichen, aber für die es schwierig ist, allgemeingültige Antworten zu finden. Doch weshalb ist die Preisgestaltung so vielseitig? Garagentore sind Individualprodukte, die von vielen verschiedenen Faktoren abhängig sind. Doch genau das werden Sie beim Fachhändler hören! Erst genauere Wünsche offenbaren Einblicke in die Preisgestaltung von Garagentoren und plötzlich versteht man, weshalb Listenpreise bei Garagentoren breit gefächert sind.

 

Ein Blick auf die aktuellen Aktionen offenbart ein paar wenige Festpreisangebote. Doch diese sind die Ausnahme, nicht die Regel – weil die Wünsche unserer Kunden nun mal stark differieren. Genauso variieren auch die Preise für Garagentore, die ab 879,– starten und bis oben offen sind…

...abhängig von vielen Faktoren, die nachfolgend aufgelistet werden:

 

Die Größe:
Natürlich schlägt sich die Größe auch auf den Preis eines Garagentors nieder. Eine kleine Einfachgarage ist naturgemäß kostengünstiger als eine Doppelgarage in Überbreite. Ganze 71 Standardmaße stehen zur Auswahl, doch auch millimetergenaue Maßanfertigungen sind möglich!

 

Die Art des Tores:
Bevorzugen Sie ein Deckensektionaltor? Oder soll es für individuelle Lösungen ein Roll- oder Seitensektionaltor sein? Besonders kostengünstig ist der altbewährte Klassiker, das Schwingtor. Jede Art mit seinen eigenen Vor- und Nachteilen, die abgewogen werden müssen.

 

Das Design:
Unterschiedliche Oberflächen, viele verschiedene Modelle und Farben stehen zur Auswahl. Auch Sonderfarben nach RAL sind möglich. Sie haben die Wahl!

 

Die Einbausituation:
Auch die Gegebenheiten müssen berücksichtigt werden: Maße, Bausubstanz, seitliche Abstände und seitlicher Platzbedarf, Sturzhöhen, Bodenbeschaffenheit... – Ihr Normstahl Fachhändler meistert jede Aufmaßsituation mit dem passenden Produkt! Auch Abdeckungen sind erhältlich, um störende Elemente auszublenden und dem Garagentor einen passenden Rahmen zu bieten.

 

Der Antrieb:
Neue Garagentore ohne Antrieb sind praktisch nicht mehr existent. Theoretisch kann man jedes Tor (mit Ausnahme von Rolltoren) auch ohne Antrieb erwerben – doch in der Praxis ist dies mittlerweile völlig unüblich. Da stellt sich dann meist nur die Frage, um WELCHEN Antrieb es sich handelt, was von Größe und Gewicht des Tores bestimmt wird. Somit sind die Kosten für Ihr neues Garagentor auch vom jeweiligen Antrieb abhängig.

 

Elektronisches Zubehör:
Die Anzahl der Handsender lässt sich aufstocken, man kann aber auch Funkcode- oder Schlüsseltaster einplanen, einen Fingerprint, eine Magic-Door-Control, oder für zusätzliche Sicherheit auch Lichtschranken – die Möglichkeiten sind für jeden Bedarf gegeben!

 

Fenster und Dekoration:
Auch Motiv-, Exklusiv- und Designfenster sowie Lichtbänder lassen sich auf Wunsch verbauen. Manche dienen als Lichtquelle, andere wiederum als reine Designelemente. Auch Designmotive aus Aluminium können angebracht werden, um dem Garagentor eine persönliche Note zu verleihen.

 

Griffe, Verriegelungen & Einbruchschutz:
Natürlich kann man aus unterschiedlichen ergonomisch geformten Griffen wählen, falls ein Außengriff überhaupt gewünscht oder notwendig ist. Auch die Verriegelung kann automatisiert durch den Antrieb oder manuell mit einem Schlüssel erfolgen. Optional ist ein Sicherheitspaket erhältlich, um einen effektiven Einbruchschutz zu gewährleisten.

 

Zusätzliche Türen:
Aber auch Schlupftüren oder genau auf die Optik abgestimmte Nebeneingangstüren haben erheblichen Einfluss auf die Kosten eines Normstahl Garagentors.

 

 

Vielleicht verstehen Sie nun besser, weshalb sich die Sache mit den Listenpreisen für Normstahl Garagentore so kompliziert verhält…

Normstahl - Das klingt nicht nur nach Qualität.

Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit
Energieeffizient Bauen oder Sanieren: Normstahl-Tore haben grundsätzlich Paneele mit einer Stärke von 42 mm.
So garantieren wir eine effiziente Isolierung. Das freut Umwelt und Ihren Geldbeutel!
Zuverlässigkeit
Zuverlässigkeit

Wir wissen, was wir Ihnen verkaufen. Deshalb geben wir auch 10 Jahre Werksgarantie auf wirklich alle Torteile inklusive Verschleißteilen wie Rollen, Federn, Scharnieren und auf die Toroberfläche. Darauf können Sie sich verlassen!

*Details finden Sie in unserer Garantieerklärung.

Norm
Norm
Wir tolerieren keine Abweichungen. Normstahl Garagentore bieten Premium-Qualität bereits in der Serie. Dafür standen und stehen wir mit unserem Namen auch in Zukunft.
Tradition
Tradition
Seit 70 Jahren steht Normstahl für Qualität, Nachhaltigkeit, Individualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit in puncto Garagentore und Antriebe. Wenn Sie sich also für ein Normstahl-Tor entscheiden, machen Sie alles richtig!
Individualität
Individualität
Unzählige Variationsmöglichkeiten garantieren Ihnen, dass Sie genau Ihr Tor finden! Wählen Sie entsprechend Ihrer technischen Anforderungen und Ihrer optischen Vorstellungen. 
Sicherheit
Sicherheit
In Garagen lagern oft mehr Werte, als man denkt. Deshalb bieten wir einen Einbruchschutz optional zum Normstahl Superior 42 und Normstahl Superior+ 42. SKG-geprüfte Einbruchhemmung nach der niederländischen Norm NEN 5096.

Konfigurieren Sie sich hier ganz einfach
Ihr passendes Garagentor.

doorfinder-background