Der Pressebereich von Entrematic Germany

Presseunterlagen

 

In diesem Bereich finden Sie alles, was Sie für eine Veröffentlichung in der Tages- oder Fachzeitschrift benötigen, Anzeigenvorlagen in druckfähiger Qualität oder vorgefertigte Texte zu unseren Produkten.

 

Wählen Sie das passende Format einfach aus und laden sich die PDF-Datei herunter. Dazu klicken Sie bitte auf den entsprechenden Dokumentennamen.
Um die gewünschte Datei zu betrachten, benötigen Sie die kostenlose Software Acrobat Reader.

 

Bitte wählen Sie aus einer der folgenden Kategorien aus: 

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Inserat in einer vorgegebenen Größe oder senden Ihnen Bilder in druckfähiger Qualität für die Pressetexte zur Verfügung.
Senden Sie dazu bitte einfach eine E-Mail an:

pr.normstahl.de@entrematic.com

 

Anzeigenvorlagen

 

Normstahl Industriesektionaltore

Publikumspresse

 

Pressetexte 2017

Garagentor 2.0
Mit innovativem Online-Konfigurator schnell und einfach zum Wunschtor

Es gibt viele Produkte, die eine professionelle Beratung benötigen. Beim Garagentorkauf ist das nicht anders. Auf der informativen Website www.normstahl.de bietet Entrematic einen Garagentor-Konfigurator an, der Schritt für Schritt unkompliziert durch die Produktwelt führt: Seiten- oder Deckensektionaltor? 20 Farben sowie Zubehör stehen ebenfalls zur Wahl. Das anschauliche Ergebnis kann anschließend zur unverbindlichen Preisanfrage an den Hersteller übermittelt werden. Des Weiteren lassen sich mit der App „Tap2C“ multimediale Zusatzinformationen aus den aktuellen Prospekten scannen. Einfach im Android- oder Apple-Store herunterladen und Filme und Bilder zu den Garagentoren abrufen.

Neues Tor, neues Glück! 
Garagentoraustausch und Sanierung gelingen an nur einem Tag

Ob Rückzugsort für Bastler oder Proberaum für die Schülerband: In der Garage werden Hobbys und Träume ausgelebt. So manche Start-up- und Rockstarkarriere nahm hinter dem Garagentor ihren Anfang. Aber wenn der Zahn der Zeit am Tor nagt, ist eine Renovierung unumgänglich. Für den Austausch des alten Tores in eine sichere, komfortable und optisch ansprechende Eingangslösung bietet der Hersteller Entrematic eine Reihe attraktiver Produkte an. Und das Beste: Der Einbau eines neuen Normstahl Seiten- oder Deckensektionaltores ist in weniger als einem Arbeitstag und in nahezu jeder baulichen Situation möglich. Professionelle Beratung gibt es beim Normstahl-Partner vor Ort.

Wie von Zauberhand 
Komfortable Garagen- und Hoftorantriebe ergänzen das smarte Zuhause

Alles, Bei Wind und Wetter ist das automatische Öffnen des Garagentores praktisch und bequem zugleich. Hier empfehlen sich die modernen Produkte von Entrematic, die beispielsweise mit ihrer Torantriebserie Normstahl Magic eine ganze Reihe von smarten Lösungen für das Öffnen und Schließen der Garage in petto haben. Mit dem 4-Befehl Mini-Handsender lässt sich beispielsweise auch die Außenbeleuchtung oder die Alarmanlage einschalten. Ein wichtiger Punkt: die Sicherheit! Wechselnde Funkcodes, der automatische Tor-Rücklauf bei Hindernissen oder auch das selbsthemmende Getriebe gegen eine Öffnung von außen gehören zu den ausgereiften Normstahl-Sicherheitsfunktionen.

Wenn die Garage zum Tresor wird
Effektive Einbruchhemmung für garantiert mehr Sicherheit

Alles, was uns in der Garage lieb und teuer ist, ist auch für Einbrecher interessant. Wer es den Ganoven schwer machen will, entscheidet sich für ein automatisiertes Markentorsystem mit einer ausgewiesenen Einbruchhemmung. Optimalen Schutz bieten beispielsweise die Deckensektionaltore der Serien Normstahl Superior 42 und Normstahl Superior+ 42. Eines ihrer wichtigsten Qualitätsmerkmale sind nach wie vor ihre 42 Millimeter starken, isolierten Paneele, die eine hohe Stabilität gewährleisten. Dazu empfohlen sei noch die SKG-geprüfte Einbruchhemmung nach der niederländischen Norm NEN 5096, die optional angeboten wird. Schutz, der sich lohnt.

Pressetexte 2016

Tor ist nicht gleich Tor!
Für jeden Anspruch und jede Garage die passende Lösung finden

Individuelle Anforderungen an die Garage berücksichtigt der Hersteller Entrematic mit seinen Normstahl Torlösungen. Wer beispielsweise seine Skiausrüstung unter dem Garagendach lagern möchte, braucht eine Öffnungsmechanik, die diesen Raum freilässt. Ideal ist hier ein Seitensektionaltor. Auch Deckensektionaltore sind Platzsparwunder und für Garagen geeignet, die dicht an Gehwegen und Straßen gebaut sind. Ein Klassiker ist das Schwingtor, es bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, ist langlebig und einfach zu bedienen. Ein maßgefertigtes Rolltor ist dagegen bei speziellen Einfahrsituationen ideal. Welches Tor am besten zur eigenen Garage passt zeigt unser praktischer Torfinder.

 

Am Puls der Zeit
Funkgesteuerte Garagentorantriebe für das Haus der Zukunft

Der Fortschritt macht auch vor unserem Zuhause nicht halt – hier wollen wir uns besonders wohl- und sicher fühlen. Damit dies schon beim Heimkommen gelingt, hat sich das Unternehmen Entrematic auf die Fertigung automatischer Garagentore spezialisiert. Das breite Portfolio von Entrematic hält beispielsweise die passende Lösung für beinahe jede bauliche Situation bereit und wertet dank perfekter Symbiose aus Design, Sicherheit und Komfort den Außenbereich auf. Ein Highlight im Programm ist die Torantriebsserie Normstahl Magic. Neben einem extrem geringen Stromverbrauch überzeugt sie durch eine moderne Menüführung per Display und eine automatische Hinderniserkennung.

Neuer Schwung für die Garage
Modernisierung und Sanierung alter Tore geling an einem Arbeitstag

An jedem Haus nagt einmal der Zahn der Zeit und macht Renovierungsmaßnahmen unumgänglich. Ein Garagentortausch ist beispielsweise durch die verschiedenen Torlösungen, die der Hersteller Entrematic mit seinen Normstahl Seiten- und Deckensektionaltoren anbietet, in weniger als einem Arbeitstag möglich. Bei der Planung der neuen Eingangslösung kann man sich auf die professionelle Beratung durch die kompetenten Normstahl-Partner vor Ort verlassen. Entsprechende Kontaktformulare finden Interessierte unter www.normstahl.de. Hier werden auch alle wichtigen Fragen rund um den Tortausch beantwortet. Als erste Orientierung bietet Entrematic dorch auch einen praktischen Torfinder an.

Überraschend vielseitig in Design und Farbe
Garagentore mit Stil punkten durch individuelle Gestaltung

Als Visitenkarte eines Hauses nimmt das Garagentor einen prominenten Platz ein. Die Deckensektionaltore der Produktmarke Normstahl beispielsweise punkten hier nicht nur durch Qualität und innovative Antriebstechnik. Auch die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten ist ausschlaggebend, um sich für einese der Produktlinien Normstahl Superior 42 oder Normstahl Superior+ 42 zu entscheiden. Gleich sieben Modellvarianten stehen zur Verfügung. Wer es großzügig und modern mag, dem gefällt das Modell "Flair. Landhausliebhabern sei das Modell "Trend" ans Herz gelegt. Eine große Auswahl an Farben sowie diverse Designelemente runden das Angebot ab.

Mit Qualität auf Nummer sicher
Bei der Einbruchprävention die Garage nicht vergessen

Bei der Einbruchprävention wird oft die Garage vergessen. Damit Auto, Werkzeug und Co auch dort sicher sind, bietet der Garagentorhersteller Entrematic eine Lösung: die SKG-geprüfte Einbruchhemmung nach der niederländischen Norm NEN 5096. Diese kann optional zu den Tor-Serien Normstahl Superior 42 und Normstahl Superior+ 42 erworben werden. Zusätzlichen Schutz, der sich lohnt, bieten die Normstahl Garagentorantriebe, denn die ausgereiften und verbauten Sicherheitsfunktionen schützen sowohl die Bewohner als auch das persönliche Eigentum.

Pressetexte 2015

Omas Haus putzt sich raus!
Clevere Lösungen für alte Garagentore

Um ein altes Haus zu verjüngen, reichen meist schon optische Veränderungen. Ohne große Umbauarbeiten lässt sich zum Beispiel ein neues Garagentor beinahe mühelos in die alte Öffnung einbauen. Die Firma Entrematic hat sich mit ihren Normstahl Garagen-Sektionaltoren auf diese Art der Renovierung spezialisiert. Am Anfang steht die professionelle Beratung, dabei bietet der Hersteller nahezu für jede Einbausituation die passende Montagelösung. Ohne kostspielige Änderungen am Mauerwerk gelingt der Tortausch in weniger als einem Arbeitstag. Un eine Sorge weniger: Die Entsorgung des alten Tores wird selbstverständlich übernommen.

Komme, was wolle!
Ausgetüftelte Garagen-Sektionaltore bieten Autos zuverlässigen Schutz

Bei unbeständiger Wetterlage möchte man nicht nur sich selbst, sondern auch sein Hab und Gut in Sicherheit wägen – zum Beispiel das Auto. Gut gerüstet für den Wetterumschwung sind Autobesitzer deshalb mit einer Garage, die über eine ausgereifte Tor-Technologie verfügt. Für besten Schutz und einen unverwechselbaren Stil zugleich sorgt das Deckensektionaltor Normstahl Superior+ 42 aus dem breiten Produktsortiment von Entrematic. Mit dieser Variante rückt der Hersteller nicht nur die technischen Möglichkeiten in den Fokus, sondern auch das individuelle Design. Für den besonderen Touch sorgen Design- und Exklusivfenster in verschiedenen Formen.

Viel Spielraum für die eigene Entfaltung
Seitensektionaltore lassen Platz bis unter die Garagendecke

Auto, Surfbrett, Rasenmäher, Heckenschere – in der Garage sammeln sich neben Fortbewegungsmitteln immer häufiger auch Gartengeräte an und kämpfen um einen begehrten Platz in Sicherheit. Besonders praktisch, um den Stauraum in der Garage maximal nutzen zu können, sind Normstahl Seitensektionaltore. Dank ihres cleveren Mechanismus können Besitztümer direkt vor dem Tor und sogar bis unter die Decke gelagert werden. Mithilfe der Teilöffnungsfunktion ist es möglich, das Tor gerade mal so weit zu öffnen, wie man an Platz benötigt. Kugelgelagerte Tandemlaufwerke garantieren ein leises Öffnen und Schließen.

Trockenen Fußes zum Ziel
Funkferngesteuerte Torantriebe machen bequem und sicher den Weg frei

Obwohl sie im Trockenen sitzen, können auch Autofahrer Wind und Wetter nicht gänzlich entkommen. Spätestens wenn sie das Garagentor von Hand öffnen müssen, wird es nass und ungemütlich. Da hilft wohl doch nur ein Regenschirm – oder ein komfortabler funkferngesteuerter Torantrieb! Mit der „Normstahl Magic“-Antriebsserie des Herstellers Entrematic öffnen sich Garagentore wie von Zauberhand – ein leichtes Tippen auf den Mini-Handsender genügt bereits, um sich freie Sicht zu verschaffen und die letzten Meter ohne große Mühe zu bewältigen. Besonders praktisch: Die kraftvollen und zugleich energiesparenden sowie nahezu geräuschlosen Garagentorantriebe werden vormontiert geliefert.

Pressetexte 2014

Geschickt geschützt
Modernes Deckensektionaltor komplettiert das Winterquartier für das Auto

Geleitet unser geliebtes Gefährt uns im Winter nicht gerade über die nasskalten Straßen, nimmt es wohl am besten seinen behüteten Platz in der Garage ein. Dort ist ein optimaler Schutz vor Witterung, Feuchte und Diebstahl gewährleistet. Komplettiert wird das Winterquartier des Autos durch das entsprechende Garagentor. Dieses sollte möglichst praktisch, sicher und bestenfalls auch optisch ansprechend sein – wie das Deckensektionaltor Normstahl Smart 42. Den Preis-Leistungs-Sieger im neuen Portfolio des traditionsreichen Herstellers Entrematic gibt es sowohl in manuell zu öffnender als auch in automatischer Ausführung.

Smartes Garagentor

Zu einer Garage gehört ein gutes, solides und langlebiges Tor, das Schutz vor den Unbilden des Wetters und vor Dieben bietet. Bauherren oder Sanierer werden vom Deckensektionaltor „Normstahl Smart 42“ von Entrematic begeistert sein: Es bietet Sicherheit, Bedien-Komfort, beste Wärmedämmung und Qualität zu einem überaus interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein in die Zarge integriertes Zugfedersystem schafft eine maximale Durchfahrtshöhe beim manuellen Tor – wichtig für alle, die ein etwas erhöhtes Fahrzeug fahren.

Das Tor zum Wohnglück
Innovative Garagen-Sektionaltore für individuelle Ansprüche

Wer schon Eindruck schinden möchte, bevor der Besucher auch nur einen Schritt in das geliebte Eigenheim gesetzt hat, der kann mit einer stilvollen Außenkulisse – komplettiert durch das passend ausgewählte Garagentor – punkten. Klassisch und elegant oder doch lieber extravagant? Die richtige Antwort auf diese Typfrage hat Entrematic mit seinem zukunftsweisenden Garagen-Sektionaltor Normstahl Superior+ 42 parat. Erweitert um Design- und Exklusivfenster sowie Designapplikationen nach Wahl können die insgesamt sechs Modellvarianten der Produktlinie passend zum gewünschten Wohnambiente ausgesucht werden.

Preis-Leistungs-Sieger:
Smartes Deckensektionaltor 

Es gibt Dinge, die sind einfach unverzichtbar. Dazu gehört zweifellos ein gutes und solides Tor für die Garage - egal, ob man gerade dabei ist, neu zu bauen oder ob der Austausch eines alten Tores immer dringender ansteht.

Tut strapazierten Rücken gut:
Automatischer Antrieb fürs Garagentor

„Ich hab Rücken“ ist heutzutage ein oft gehörter Satz. Es ist eine Tatsache, dass Probleme mit der Wirbelsäule zu den am meisten verbreiteten Volksleiden gehören. Unnötige Belastungen wie z.B. das regelmäßige Öffnen schwerer Garagentore per Hand sollten also unbedingt vermieden werden. Ein bequemes und sicheres Hilfsmittel sind hier automatische Normstahl-Torantriebe von Entrematic. Schon aus einiger Entfernung lässt sich mit „Magic 600“ das Garagentor per Handsender öffnen. Ein unschätzbarer Vorteil auch bei schlechtem Wetter und Dunkelheit.

Für niedrige Garagen ideal:
Seitensektionaltor

Die Abmessungen unserer Autos haben sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Sowohl in die Breite, als auch in die Höhe gewachsen sind dabei nicht nur die so genannten „SUVs“, sondern auch ganz normale Familienautos. Ganz im Gegenteil zu den zugehörigen Garagen, die oft noch den Dimensionen des vorigen Jahrhunderts entsprechen. Zumindest für solche Fahrzeuge, die Schwierigkeiten mit der Deckenhöhe haben, gibt es Abhilfe: Der Einbau eines Normstahl-Seitensektionaltores von Entrematic schafft Platz nach oben und ist meist problemlos möglich.

Fachpresse

 

Pressetexte 2017

Zuverlässiger Experte für automatische Tür- und Torsysteme
Interview mit dem Entrematic Germany Geschäftsführer Thomas Polonyi

Hallbergmoos, Januar 2017 - Die Entrematic Germany GmbH zählt europaweit zu den führenden Unternehmen im Bereich automatischer Zugangssysteme. Thomas Polonyi ist Kenner der Branche und seit 2014 Geschäftsführer für die Bereiche Garagentore, Industrietore und Verladesysteme.

Herr Polonyi, 2016 haben Sie mit der Produktmarke „Normstahl" 70-jähriges Jubiläum gefeiert. Was ist das Geheimnis hinter dieser kontinuierlichen Erfolgsgeschichte?

Thomas Polonyi: Unser Erfolg beruht auf unserer hohen Produktqualität und deren Merkmalen. Wir stellen „Die Tore mit dem +" her. Diese PLUS-Vorteile basieren auf vier Säulen: Komfort, Vielfalt, Sicherheit und Leistung. Sie stellen übersichtlich und eindrucksvoll dar, welche Gründe für ein Normstahl Garagentor sprechen. Nicht nur unsere Fachhandelspartner, sondern auch die Endkunden profitieren von diesen Vorteilen.

Pressetexte 2016

Höher, breiter, stabiler: Garagentore in XXL
Deckensektionaltore der Normstahl Superior-Siere jetzt auch in Übergrößen erhältlich

Hallbergmoos, Juni 2016 - Mit einer Neuheit reagiert Entrematic als Hersteller hochwertiger Eingangssysteme auf den aktuellen Trend im Einfamilienhausbau: XXL-Garagen. Die Deckensektionaltor-Serien Normstahl Superior 42 und Normstahl Superior+ 42 werden seit Apriel dieses Jahres in einer Breite von bis zu sechs Metern angeboten. Damit komplettiert der Anbieter sein vielfältiges Angebot an individuellen und kreativen Eingangslösungen.

Seit 70 Jahren Vorbild in Technik und Design
Traditionsunternehmen Entrematic feiert mit Normstahl Garagentoren Jubiläum

Hallbergmoos, April 2016 - Der Produktname "Normstahl" steht seit jeher für qualitativ hochwertige und langlebige Garagentore. In diesem Jahr feiert das Traditionsunternehmen, das zu den größten Garagentorherstellen in Europa zählt, sein 70 jähriges Bestehen. Seit der Firmengründung 1946 hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist heute das Synonym für Sicherheit und Zuverlässigkeit, wenn es um die richtige Garagenausstattung im privaten sowie im industriellen Objektbereich geht.

Industrietore nach Maß
Universelle und innovative Eingangslösungen für Lagerhalle und Co

Hallbergmoos, April 2016 – Die alte Feuerwache, das neue Autohaus oder das erweiterte Logistikzentrum. Eines haben alle Gebäude gemeinsam: Sie brauchen verlässliche und sichere Industrietore. Von großer Bedeutung ist dabei die richtige Ausstattung – und hier wird es individuell. Während es bei Toranlagen für Ausstellungs- und Schauräume neben der ansprechenden Optik vor allem wichtig ist, den Durchblick zu gewährleisten und das vorhandene Tageslicht mit einzubeziehen, sollten Tore für Lagerräume darüber hinaus eines sein: robust.

Pressetexte 2015

Qualität hat einen Namen: Normstahl
Innovative automatisierte Eingangsprodukte – stets Vorbild in Technik und Design

Hallbergmoos, November 2015 – Alles aus einer Hand: Diesem Systemgedanken hat sich das Unternehmen Entrematic mit seinen elektrischen Garagentoren der Marke Normstahl verschrieben. Im privaten sowie industriellen Objektbereich ist die Firma aus dem bayrischen Hallbergmoos der Komplettanbieter aller gängigen Torsysteme. Zudem liefert sie auch die passenden elektrischen Antriebslösungen sowie Neben- und Schlupftüren mit dem entsprechenden Sicherheitszubehör. Aber nicht nur in Sachen Funktion, auch in Design, Komfort und Nachhaltigkeit werden mit den Normstahl Deckensektionaltoren der Normstahl Superior 42-Serie und Normstahl Seitensektionaltoren neue Maßstäbe gesetzt.

Modernisierung, Komfort und Wertsteigerung
Perfekte Lösungen für die Torsanierung mit der Normstahl Superior 42-Serie

Hallbergmoos, September 2015 – Bereits seit 1946 steht der Name Normstahl als Synonym für langlebige und stabile Garagentore in Premiumqualität. Das Traditionsunternehmen Entrematic hat mit seinen Normstahl Decken- und Seitensektionaltoren neue Maßstäbe in Sachen Ästhetik, Schutz und Vielfalt gesetzt. Aber nicht nur Neubauten kommen in den Genuss eines Premiumgaragentores, dieser Komfort ist auch als Nachrüstung bei bestehenden Bauten optimal umsetzbar und hat viele Vorteile.

Optimum an Stil, Stabilität und Sicherheit
Deckensektionaltore der Normstahl Superior-Serie setzen neue Maßstäbe für Garagen 

Hallbergmoos, Juni 2015 - Mit seinen Deckensektionaltoren Normstahl Superior 42 und Normstahl Superior+ 42 baut der traditionsreiche Hersteller Entrematic auf Ästhetik, Schutz und Vielfalt. Bei ihrer Konzeption ging das Unternehmen aus dem bayerischen Hallbergmoos optimierte Wege und legte viel Wert auf besonders robuste und widerstandsfähige Paneele, eine große Anzahl an Farben und Ausführungen, aber ebenso auf Sicherheitsdetails wie abgedeckte Laufschienen und Laufrollen.

Pressetexte 2014

Preis-Leistungs-Sieger:
Das Garagen-Sektionaltor Normstahl Smart 42

Hausbauer und Renovierer, die mit spitzer Feder rechnen, brauchen ein Garagentor, das schon in seiner Grundausstattung alle wichtigen Komponenten enthält. Aufgabe des Händlers ist es, dem Kunden mit guter Beratung zu einem optimalen Produkt, das für lange anhaltende Zufriedenheit sorgt, zu verhelfen.

Normstahl-Garagentore mit Zukunft
Entrematic bietet viele Vorteile für Händler

Hersteller und Händler sind aufeinander angewiesen, der Vorteil des einen ist der Gewinn des anderen. Das weiß man auch bei Entrematic, dem traditionsreichen Produzenten hochwertiger Normstahl-Garagentore aus dem bayerischen Hallbergmoos. Dort geht man nun optimierte Wege zum Vorteil beider Seiten.